Obwohl noch kein Wasser im Becken ist und noch Restarbeiten am Becken erforderlich sind, soll das Freibad am 10. Mai (Himmelfahrt) geöffnet werden.
Dank der neuen Heizungsanlage kann die Wassertemperatur auf konstant 24 bis 25 Grad gehalten werden. So können die Schwimmer auch bei kühlerer Witterung ihre Bahnen ziehen.

Geöffnet ist das Bad täglich von 12.00 Uhr - 20.00 Uhr. Letzter Einlaß 19.30 Uhr. Für die Frühschwimmer, Schulen, Kindergärten und Vereine bleibt das Hallenbad weiter geöffnet.

Das Foto zeigt fleißige Helfer bei der Reinigung des Beckens.

Helfer_1

Im Vorgriff auf eine gemeinsame Geschäftsstelle von Förder- und Betreiberverein und TSV Wietze steht eine Mitarbeiterin des Fördervereins ab sofort freitags zwischen 15.00 und 18.00 Uhr im Hallenbad  Mitgliedern und Gästen für Fragen und Anregungen rund um das Schwimmbad zur Verfügung. Sie ist  erreichbar im Raum neben dem Eingang ins Hallenbad.

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am Donnerstag, 15. März 2018, ab 19.30 Uhr, in der Milchbar statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Vorstandswahlen. Daher freut sich der Vorstand, wenn möglichst viele Mitglieder den Weg in die Milchbar finden.

 

Tagesordnung:    

1.             Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder

2.             Genehmigung der Tagesordnung

3.             Genehmigung der Niederschrift vom 16.03.2017

4.             Bericht des Vorstandes

5.             Bericht des Kassenwartes und Beiträge 2018

5.1      Haushaltsvoranschlag 2018 

6.             Bericht der Kassenprüfer

7.             Beschluss über die Entlastung des Vorstandes

8.             Wahlen:

8.1       1. Vorsitzende(r)

8.2       2. Vorsitzende(r)

8.3       Wahl von Beisitzern

8.4       zwei Kassenprüfer      

      9.             Anträge (Anträge müssen dem 1. Vorsitzenden, Kurt Trumtrar, bis zum 08.03.2018 vorliegen)

10.          Verschiedenes

 

 

Ab Anfang 2018 bieten wir nachfolgende Kurse an

Eine großzügige Spende wurde dem Förder- und Betreiberverein jetzt durch den Landfrauenverein Winsen (Aller) - Wietze überreicht. Insgesamt 1.000 € übergab Lieselotte Ludwig im Auftrag des Vereins an den Vorsitzenden des Fördervereins Kurt Trumtrar. Da der Betrag für die Jugendarbeit bestimmt ist, sollen jetzt Spielgeräte angeschafft werden. Damit soll das Bad vor allem auch für Familien mit Kindern attraktiver werden.

Scheckuebergabe_1