Tolle Stimmung im Dr. Erich Bunke Bad

Zum wiederholten Male war das Hallenbad Wietze jetzt Austragungsort des Bezirksentscheids Jugend trainiert für Olympia im Schwimmen. Zu der Veranstaltung hatten acht Schulen des Landesschulbezirks Lüneburg 19 Mannschaften gemeldet. Da die Mannschaften jeweils aus acht bis zehn Teilnehmern bestanden, wurde es um das Becken herum doch recht eng, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat.  Ermittelt wurden die Bezirksbesten in drei Wettkampfklassen (WK II Jahrgänge 1999-2002, WK III Jg. 2001-2004 und WK IV Jg. 2003-2006), deren Sieger sich für den Landesentscheid Mitte Juni in Hannover qualifizierten.

Wenn auch die Veranstaltung, die seit fast zehn Jahren hier in Wietze ausgetragen wird, eine Werbung für unser Bad und Wietze ist, stossen wir bei einer Teilnehmerzahl von mehr als 150 Aktiven an die Grenzen dessen, was derzeit im Hallenbad zu verkraften ist. Umso wichtiger ist es, dass die flächenmäßge Erweiterung des durch den Rat beschlossen wurde.

 

Hier einige Fotos der Veranstaltung:

 

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Förder- und Betreibervereins findet am Donnerstag, 17. März 2016, um 19.30 Uhr, in der Milchbar statt.

 

Hier die Einladung

Attachments:
Download this file (Einladung_JHV_2016.pdf)Einladung zur Mitgliederversammlung30 kB04.03.2016

 

 

Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.

Da es immer schwieriger wurde, ehrenamtliche Mitarbeiter für den Kassendienst im Schwimmbad zu bekommen, musste im Kassenbereich etwas geschehen. Nach intensiver Planung wurden jetzt ein Kassenautomat und automatische Zugangskontrolle installiert. Diese regeln seit einigen Tagen den Zugang zum Wietzer Schwimmbad.

Die Besucher erwerben ab sofort am Kassenautomaten die für sie erforderliche Eintrittskarten, die anschließend an der Zugangskontrolle entwertet wird. Am Kassenautomat werden, neben den Einzeltickets auch die 12er Karten für Erwachsene und Kinder/Jugendliche angeboten.

Die Halbjahres- und Jahreskarten werden auch weiterhin in der Kasse der Gemeinde im Rathaus bezahlt. Mit der dort ausgestellten Quittung erhalten Sie anschließend im Schwimmbad die Dauerkarte. Um die lästige Zuzahlung von 0,50 € für Nichtmitglieder zu vermeiden, hat der Vorstand des Förder- und Betreiberverein beschlossen, für diesen Personenkreis einen entsprechenden Betrag in die Dauerkarten einzuarbeiten. Für Mitglieder des Fördervereins bleiben die Eintrittspreise unverändert.

Die aktuellen Eintrittspreise finden Sie links unter Eintrittspreise.

 

Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.

Eine Spende in Höhe von 180,00 Euro übergab die stellvertretende Vorsitzende des Landfrauenvereins Winsen-Wietze e.V. Elke Stanczewski kürzlich an den Vorsitzenden des Förder- und Betreiberverein Schwimmbad Wietze e.V. Kurt Trumtrar.

Das Geld stammt aus einer Aktion, die der Landfrauenverein Winsen-Wietze e.V. beim Kräutertag der Gärtnerei und Baumschule Böttcher in Wietze veranstaltet haben. Mit ihrer Spende möchten die Landfrauen einen Beitrag zum Erhalt des Wietzer Schwimmbades leisten. Der Förderverein bedankt sich bei den Landfrauen ganz herzlich für die Spende.

Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.

Spendenübergabe durch Elke Standczewski an Kurt Trumtrar